• Tierschutz
  • I think I Spider…

    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie groß meine Angst vor Spinnen ist. Auch wenn ich vegan lebe und eigentlich alle Tiere liebe, laufe ich beim Anblick eines achtbeinigen Freundes kreischend davon. Nichtsdestotrotz muss ich beim Gucken dieses Videos schmunzeln. Es ist echt super niedlich gemacht und lässt mich für einen Moment vergessen, dass ich […]

  • Tierschutz
  • Findet Nemo? Nein: Findet Inky!

    Inky in seinem Becken im Neuseeländischen Nationalaquarium

    Eine riesen Portion Glück – oder ein verdammt gut durchdachter Plan? Inky, ein Oktopus der Gattung gewöhnlicher Krake, entfloh dem Neuseeländischen Nationalaquarium auf wirklich bemerkenswerte Weise. Es geschah in der Nacht. Versehentlich wurde der Deckel seines Aquariums vor dem Verlassen der Mitarbeiter nicht richtig geschlossen. Das war DIE Chance für Inky. Bereits ein kleiner Spalt […]

  • bewusst Leben
  • Kunst(?)stoff

    mit-vollem-Magen

    Das wir uns und unseren Planeten nach und nach selbst ganz gut zerstören ist ja bekannt, aber es bekommt immer nochmal einen anderen Eindruck, wenn man solche Aussagen nicht bloß hört, sondern auch mal in Bildern sieht. Zwar ist Deutschland im Plastik-Recycling weltweit schon recht fortgeschritten, jedoch landen laut Schätzungen jedes Jahr ca. 26.000 Tonnen an […]

  • bewusst Leben
  • Adoptieren statt Kaufen

    Glücklich adoptiert

    Hund und Katze sind ja bekanntlich die Lieblingshaustiere der Deutschen. Doch nicht alles, was süß und kuschelig ist, ist auch einfach zu halten. Sie brauchen viel Zuwendung und Pflege, was wiederum viel Zeit in Anspruch nimmt. Wer sich dessen bewusst ist, der muss nun entscheiden, woher er seinen neuen Liebling beziehen möchte. Ich selbst habe […]

  • bewusst Leben
  • Tod am laufenden Bande

    Family Butcher

    Respekt vor dem eigenen Leben – und vor dem Anderer! Leider mangelt es gerade daran vielen Mitarbeitern in Schlachtbetrieben. Gerade vor einigen Tagen sind zum wiederholten Male aktuelle Bilder aus versteckten Kameras eines Schlachtbetriebs veröffentlicht worden. Die „Mitarbeiter“ haben jeglichen Bezug zu dem Wesen verloren, das ihnen eigentlich schutzbefohlen sein sollte. Es wird immer wieder […]